Für Spanienliebhaber und Auswanderer

Endlich im Alltag selbstbewusst und frei Spanisch sprechen

Egal, ob auf dem Wochenmarkt, beim Arzt oder mit den netten Nachbarn – mit der Vamos Akademie schaffst du es, in deiner zweiten Heimat richtig anzukommen und tiefgründige Gespräche mit deinen Liebsten zu führen.

Sichere dir die Akademie vor Anmeldeschluss

05
Tage
:
 
10
Stunden
:
 
51
Minuten
:
 
49
Sekunden

You missed out!

Universität Konstanz
Universität Valencia
Gymnasium Stifts

In einem Jahr lachst du über deine Sprachbarrieren von heute!

In einem Jahr lachst du über Sprachbarrieren von heute!

Hast du Hemmungen auf Spanisch loszuplaudern, weil du zu lange über die richtigen Vokabeln und die Grammatik nachdenken musst?

Fühlst du dich in einem spanischen Gespräch oft überfordert, da du deine Gedanken erst innerlich auf Spanisch übersetzt und so den Faden verlierst?

Hast du das Gefühl, dass manche Vokabeln einfach nicht in deinem Kopf hängen bleiben wollen?

Dann bist du hier goldrichtig!

Du willst Spanisch lernen, weil du …

nach Spanien oder Südamerika ausgewandert bist oder auswandern willst

eigentlich jeden Urlaub in Spanien verbringst, da du in Land & Leute verliebt bist

mit lieben Menschen in deinem Umfeld in ihrer Muttersprache reden willst

Doch im Moment...

  • fühlst du dich noch als Dauertourist in einer deutschen Blase
  • bist du im Alltag oft auf andere angewiesen, damit sie für dich übersetzen
  • Genierst du dich für dein stockendes Spanisch - obwohl du schon so lange hier bist?
  • tauchst du noch nicht so tief in das spanische Leben ein, wie du gerne würdest
  • steigen die Spanier sofort auf gebrochenes Englisch um, selbst, wenn du dich endlich mal traust, zu sprechen
  • fehlt dir in Deutschland die Möglichkeit, wirklich Spanisch zu üben
  • traust du dich einfach nicht zu sprechen, aus Angst, Fehler zu machen
  • fehlt dir die Struktur und Übung, um wirklich Fortschritte zu bemerken
  • zweifelst du, ob du das überhaupt schaffen kannst – aber der Wunsch lässt dich einfach nicht los

Falls du gerade innerlich mindestens einmal genickt hast, lies weiter.

Denn lass mich dir versichern:
Du bist nicht allein mit diesem Problem.

Jedes Jahr wandern tausende Deutschsprachige in ihr Traumland Spanien aus, um dort einen Neuanfang in einem Umfeld voller Energie und Lebensfreude zu wagen..
..nur um resigniert festzustellen:

Du wirst dich niemals heimisch fühlen, wenn du sprachlich nicht mithalten kannst.

Fakt ist: Die Sprache ist der Mittelpunkt unseres Soziallebens.
Egal wo du hingehst.

Im Supermarkt an der Kasse.
In der kleinen Bodega um die Ecke.
Beim Olivenstand auf dem Wochenmarkt.

Du sprichst Spanisch (oder bleibst Tourist).

Vermutlich bist du dir deiner Lage auch bewusst.

Und hast daher schon alle möglichen Lernsysteme ausprobiert: Sprachlern-Apps, VHS Kurse, Bücher, YouTube Videos,...

Doch es hat noch nicht "Klick im Kopf" gemacht.


Denn am Ende fehlt bei den meisten Angeboten immer was, oder?

Die Grammatik wird nicht erklärt und die Fragezeichen in deinem Kopf bleiben ungelöst, wodurch du sie weder selbstständig anwenden, noch dir dauerhaft merken kannst.

Es gibt keinen Raum für Rückfragen oder Erklärungen, sodass du entweder stundenlang Google durchsuchst oder aufgibst, ohne es verstanden zu haben.

Die Vokabeln sind nicht alltagstauglich. Wann wirst du schon mal den Satz “Das Rhinozeros isst die Regenrinne” brauchen?

Du bekommst keine Hilfe bei der Aussprache und weißt demnach auch nicht, ob du es richtig machst oder dich verbessern kannst.

Es gibt keine Gelegenheit, wirklich Spanisch zu sprechen, weswegen dir für Unterhaltungen mit Muttersprachlern die Übung fehlt und du ins Stottern gerätst.

Du hast keine Struktur, die aufeinander aufbaut, sondern lernst hier und da mal was, wodurch du das Gefühl bekommst, „niemals fertig” zu werden.

Gründerin von Vamos Español mit über 95.000 begeisterten YouTube-Follower.

Ich bin Carolin. 
Deine neue Spanischlehrerin!

Ich kenne das zermürbende Gefühl sprachlos zu sein

Vor 10 Jahren waren meine ersten Gehversuche auf Spanisch in Argentinien ziemlich holprig. Von einem Busfahrer wurde ich beim Ticketkauf gar angepflaumt, dass ich doch sowieso nichts verstehen würde.
Und so war es auch.


7 Jahre Lehramtstudium, 3000+ betreute Spanischlerner und 2 Jahre Auslandsaufenthalt in Spanien und Südamerika (nicht zu vergessen die zahlreichen Churros) später, ist mir die Lösung so klar wie noch nie:

Die meisten scheitern an ihrer (fehlenden) Lernstrategie.

Kein Wunder. Denn in klassischen Sprachkursen werden ausschließlich pure Sprachinhalte vermittelt. Doch damit ist nun Schluss!

Neben der spanischen Grammatik, zeige ich dir in der Vamos Akademie welche Lernmethoden zu dir passen und wie du diese in deinem individuellem Lernplan strategisch umsetzt (und so 5x schneller fließend Spanisch sprichst).

Ich bin Carolin, deine neue Spanischlehrerin!

Ich kenne das zermürbende Gefühl sprachlos zu sein


Vor 10 Jahren flog ich das 1. Mal nach Argentinien – ohne ein Wort Spanisch zu sprechen. Und das lief ziemlich holprig. 


Ich wollte unbedingt in diese wunderschöne Kultur eintauchen. Doch stattdessen fühlte ich mich wie ein Kleinkind, das wieder und wieder in seine Schranken verwiesen wurde.


7 Jahre Lehramtstudium, 2000+ betreute Spanisch-Schüler und 2 Jahre Auslandsaufenthalt in Spanien und Südamerika später, weiß ich, warum so viele Menschen Probleme beim Spanisch lernen haben:


Es fehlt die richtige Lernstrategie.


Kein Wunder. Denn in klassischen Sprachkursen werden ausschließlich pure Sprachinhalte vermittelt. Deswegen habe ich ein neues Konzept entwickelt: Eine, die alles vereint.

Gründerin von Vamos Español mit über 80.000 begeisterten YouTube-Follower.

Entdecke in diesem Video mein einzigartiges Konzept, mit dem du voller Spaß und Motivation effizient Spanisch lernst!

Mit der richtigen Lernmethode kann einfach jeder fließend Spanisch sprechen

Eine Sache darfst du dir bewusst machen:
Es liegt nicht an dir, wenn dir Spanisch trotz vielem Pauken noch nicht wie deine zweite Muttersprache von der Zunge rollt.

Du bist weder zu alt, noch zu untalentiert und schon gar nicht zu dumm.

Dein Spracherfolg steht und fällt mit der richtigen Lernmethode.

Und Apps, VHS-Kurse und häufig sogar Einzelunterricht sind nicht mehr als eine reine Ansammlung von Wissen – ohne darauf Rücksicht zu nehmen, was die perfekte Lernmethode für dich ist.

Was Lernmethoden sind? Lass mich erklären …
In jeder Sprache musst du 5 Bereiche meistern: den Wortschatz, das Schreiben, Gehörtes und auch Gelesenes verstehen, und natürlich das Sprechen selbst.

Für jeden dieser Bereiche gibt es ganz unterschiedliche Methoden, um darin besser zu werden, etwa Eselsbrücken, Reime und noch viele mehr.

Manche Menschen merken sich Dinge eher, wenn sie sie aufschreiben – andere, wenn sie sie erklärt bekommen und wieder andere, wenn sie sie selbst erklären.

Wichtig ist, dass du herausfindest, welche deine Lernmethode ist.

Und somit Spanisch endlich strategisch lernst.

Damit du genau mit deiner individuellen Lernmethode Spanisch lernen kannst, habe ich ein All-in-Paket für fließendes Spanisch entwickelt:

Darf ich vorstellen?

Arrows down Akademie

Deine Eintrittskarte in die spanische Lebensfreude

Vamos Akademie 3.0

Deine individuelle Schritt-für-Schritt Anleitung, um souverän Spanisch zu lernen, sodass du dich in deiner zweiten Heimat endlich zugehörig fühlst.

Stell' dir die Akademie wie deine Eintrittskarte in die spanische Lebensfreude vor.

In der Vamos Akademie bekommst du alles, um frei und selbstbewusst Spanisch zu sprechen

... von A wie Ausnahmeregeln bis Z wie Zeitformen (und zwar alle).

Lausche in deinem Lieblingscafé endlich bei den Tischnachbarn, als wäre es deine private Telenovela.

Halte im Gespräch mit Spaniern mit, auch wenn sie nicht extra langsamer für dich reden.

Tausche dich morgens mit den Nachbarn aus und triff dich abends mit spanischen Freunden zum Wein – ganz ohne Übersetzungshilfe.

Fühl dich frei und selbstbestimmt, weil du dich endlich traust, die Menschen offen anzusprechen (ohne lange darüber nachzudenken).

Entdecke dein intuitives Sprachgefühl für Spanisch, sodass du dich sogar dabei ertappst, auf Spanisch zu denken.

Carolin erklärt super verständlich und macht auch auf typisch deutsche Fehlerquellen aufmerksam!

Jana Heinzelmann, 38 Jahre, Wanderbloggerin

Das Problem:

Seit der Schulzeit wollte Jana richtig Spanisch lernen, hat aber immer wieder aufgehört, weil sie einfach keinen Plan hatte.

Die Lösung:

Durch die Akademie konnte sie sich schon nach kurzer Zeit im Spanien-Urlaub deutlich besser verständigen. "Carolin erklärt super verständlich und macht auch auf typisch deutsche Fehlerquellen aufmerksam!", meint sie.

Das Ergebnis:

Besonders toll findet sie, wie die Menschen vor Ort nun reagieren und sich freuen, wenn man sie in ihrer Muttersprache anspricht.
Ihr Fazit: Die Akademie ist perfekt für jeden, der Spanisch lernen möchte, aber einfach keinen Plan hat.

Das Problem:

Zuerst hatte Silke ihr Glück an der VHS probiert, bis sie die Reißleine gezogen hat. Der Grund: Unterschiedliche Lernfortschritte der Teilnehmer und die starre Struktur der Präsenztermine. Doch auch diverse Apps konnten ihr die zielführend Grammatik nicht erklären.

Die Lösung:

Mit der Akademie hat sich das schlagartig geändert. Von nun an lernte sie Spanisch nicht mehr auswendig, sondern hat den tieferliegenden Sinn hinter den Grammatikregeln verstanden.

Das Ergebnis:

Nun lernt Silke bequem von daheim aus wann sie Zeit dafür hat. Durch die Flexibilität und dem Spaß am Lernen, schafft sie es kontinuierlich am Ball zu bleiben und fühlt sich durch die enge Betreuung als Teil einer großen Vamos-Familie.

Silke Hentschel, 47 Jahre, Bankangestellte

Katrin Langer, 50 Jahre, Lehrerin

Das Problem:

Bevor Katrin auf die Akademie gestoßen ist hat sie es mit diversen Apps probiert. Ihr Problem?
Spanisch fühlte sich komplett willkürlich an. Das ständige Springen zwischen Zeiten und Vokabeln, fehlende Struktur und verwirrende Übungen machten ihr zu schaffen.

Die Lösung:

Der Lernplan aus der Akademie hat bei ihr Wunder bewirkt. Nun lernt Schritt für Schritt die Grundlagen der der Sprache in der richtigen Reihenfolge, statt wild durcheinandergewürfelt.

Das Ergebnis:

Bereits nach 4 Monaten nach Start der Akademie liest Katrin bereits Bücher auf A2-Niveau. 
Ihr nächstes Ziel: Eine Reise nach Kolumbien, die sie sich aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse nie zugetraut hatte.

Vamos Akademie 3.0

Alles, was du brauchst, um endlich auf Spanisch mitreden zu können

01
21 umfangreiche Lernmodule (Unidades)

Gemeinsam entschlüsseln wir die komplette spanische Grammatik (von A wie Akzente bis Z wie Zeitformen). Erhalte tiefgehenden Einblick in meine Merkhilfen und Eselsbrücken, sodass du die typischen Stolperfallen deutschsprachiger Spanischlerner umschiffst wie ein geübter Seefahrer.

Und wenn sich der innere Schweinehund meldet?
Dann habe ich dir ein eigenes Modul mit Motivationsmethoden vorbereitet, mit denen du dich in Nullkommanichts wieder in die Spur bringst. 

02
dEIN individueller LERNPLAN

Wenn Vokabeln, Zeitformen und Co. beim Lernen wie ein nicht enden-wollender Berg erscheinen, ist klar, dass die schnell Motivation verpufft.
Deswegen entwickeln wir in der Akademie gemeinsam mithilfe eines interaktiven Einstufungstests deinen persönlichen Lernplan (je nach Vorwissen).
Erstens setzt du dir damit realistische Lernzeiten und -ziele, die dich anspornen. Zweitens erhältst du dadurch einen konkreten Fahrplan, was du wann lernen solltest, damit das Gelernte aufeinander aufbaut.
Dadurch lernst du effizienter, organisierter, mit mehr Spaß – und bis zu doppelt so schnell wie zu deinen besten Schulzeiten.

03
Finde deine persönliche Lernmethode

Jeder Mensch lernt anders.
Und daher brauchst du für deinen Spracherfolg eine auf dich zugeschnittenen Lernstrategie.

Zu Beginn der Akademie finden wir durch einen interaktiven Test heraus, welcher Lerntyp du bist.
Anschließend bekommst du von mir zahlreiche, praktische Handlungsanweisungen an die Hand, wie du persönlich deinen Lernalltag gestalten solltest.
So findest du die Merk-Strategie, die für dich persönlich am besten funktioniert, damit sich das Gelernte tief in deinem Gedächtnis verankert. 

04
Viel Raum zum Sprechen

Unbekümmert auf Spanisch los quatschen – davon bist du noch weit entfernt? Was dir fehlt, ist der sichere Raum, um dich auszuprobieren und auch mal Fehler zu machen. Die Vamos Akademie bietet dir diesen Raum.
So bekommst du Aufgaben, in denen du etwas einsprechen musst (Tarea final), es gibt von Sprachlehrern geführte Gesprächsrunden (Charlas) und ein Akademie-Café zum lockeren Austausch mit anderen Teilnehmern.

05
Vokabelsammlungen

In den einzelnen Unidades erweitern wir deinen aktiven Wortschatz Schritt für Schritt, sodass du deine Gedanken auf Spanisch zuverlässig ausdrücken kannst.
Dafür erhältst du vorgefertigte Vokabelsammlungen mit 2200+ Wörtern, die sämtliche Ausdrücke der einzelnen Unidades beinhalten. Das sind alle Wörter, die du im alltäglichen Leben brauchen wirst.

06
650+ Übungen

Beim Lernen erscheint dir vieles klar, aber im Alltag kannst du dich an fast nichts mehr erinnern? Das war einmal.
Mit 650+ didaktischen Übungen verwurzeln sich deine neuen Spanischkenntnisse tief ins Langzeitgedächtnis und werden auch im Alltag zuverlässig abrufbar.
Freue dich auf Quizze, Lückentexte und Übersetzungsübungen, die Spaß machen und sich nachhaltig einprägen.
Brandneu : 100+ Hörverstehensübungen, durch die du dich im spanischen Gespräch nicht mehr wie von einer Lawine von Worten überrollt fühlst!

07
24 Monate Zugriff

Ab dem Kaufdatum erwirbst du ganze 24 Monate Zugriff auf alle Kursinhalte und deren Updates. Dieser festgelegte Zeitraum steigert die Motivation, um wirklich am Ball zu bleiben.
Und gleichzeitig hast du genügend Freiraum, flexibel und ohne Stress zu lernen. Oder auch mal eine Pause zu machen, wenn das Leben es erfordert, um später wieder einzusteigen.

08
Viel Raum für Rückfragen

Du hast Fragen zu den Kursinhalten? Schreib uns eine E-Mail oder ein Kommentar unter die jeweilige Lektion und du erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort von unseren langjährig didaktisch ausgebildeten Spanischexperten.

Deine Schritt für Schritt Anleitung zu flüssigem Spanisch

Das ist dein Weg in der Vamos Akademie

Schritt 1

Organisiere dich

Wir erstellen gemeinsam deinen individuellen Lernplan, der dir Struktur in deinen Lernalltag bringt und dir wertvolle Zeit spart.

Schritt 4

Der Feinschliff

Gewinne Sicherheit durch interaktive Gespräche, spielerische Übungen und eine unterstützende Lerngemeinschaft. 

Akademie Schritt fuer Schritt Plan
Schritt 2

Deine Lernmethode

Lerne wieder zu lernen. Entdecke deine optimale Lernstrategie mit der du 5x schneller lernst als zu deinen besten Schulzeiten.

Schritt 3

Umsetzungsphase

In 21 Unidades entschlüssle ich mit dir gemeinsam die komplette spanische Grammatik (zahlreiche Aha-Erlebnisse garantiert).    

Schritt 1

Forme deinen Lernplan

Wir erstellen gemeinsam deinen individuellen Lernplan, der dir Struktur in deinen Lernalltag bringt und dir wertvolle Zeit spart.

Schritt 2

Deine Lernmethode

Lerne wieder zu lernen. Entdecke deine optimale Lernstrategie mit der du 5x schneller lernst als zu deinen besten Schulzeiten.

Schritt 3

Umsetzungsphase

In 15 Unidades entschlüssle ich mit dir gemeinsam die komplette spanische Grammatik (zahlreiche Aha-Erlebnisse garantiert).  

Schritt 4

Der Feinschliff

Gewinne Sicherheit durch interaktive Gespräche, spielerische Übungen und eine unterstützende Lerngemeinschaft. 

„Was mir besonders gefällt ist, dass es so gute Erklärungen gibt und der Kurs so strukturiert ist.

Victoria Lamp, 38 Jahre, Physiotherapeutin

Das Problem:

Auf Nachfragen in der VHS hat Vicky oftmals die Antwort bekommen: "Ja, das ist halt so, das muss man halt so auswendig lernen". Die Logik hinter der Sprache ist hier ein Rätsel geblieben.
Und so ging es nur schleppend voran.

Die Lösung:

Durch die Akademie versteht Vicky die Hintergründe der Grammatik, sodass ihr der Aufbau der spanischen Sprache nun viel logischer vorkommt. 

Das Ergebnis:

Seitdem Vicky den Sinn hinter dem Aufbau von Spanisch erkannt hat, saust sie gerade so durch die Sprachniveaus (und das neben zwei anstrengenden Jobs im Krankenhaus und in einer Tanzschule)

Das Problem:

Diana will Spanisch sprechen. Und zwar nicht nur ein bisschen, sondern richtig. Doch mit diversen Apps, hat sie Spanisch nie richtig begriffen. Vielmehr verbrachte Diana ihre Zeit mit stumpfen auswendig lernen.

Die Lösung:

Durch die Erklärungen in der Akademie hat es einfach Klick gemacht. Der Unterschied zwischen ser und estar?
Mit einem einzigen Tipp aus der Akademie geklärt.

Das Ergebnis:

Letzten Januar haben Diana und ihr Mann auf La Palma ein AirBnB gemietet. Der Vermieter konnte kein Englisch, doch Diana hat alle offenen Punkte mit ihrem Spanisch souverän klären können. 

Diana Geling, 48 Jahre, Physiotherapeutin

Christian Heinzelmann, 38 Jahre, Projektingenieur

Das Problem:

Bei der Arbeit hat Christian viel mit Spaniern zu tun und deshalb stand Spanisch lernen noch auf seiner Liste. Große Projekte managed Christian zwar tagtäglich. Doch wie er sein Spanischprojekt zielführend angeht, war ihm noch ein Rätsel.

Die Lösung:

Seit der Akademie hat Christian seinen Lernalltag sinnvoll strukturiert bekommen und lernt nun flexibel im eigenen Tempo, wie es die Arbeit momentan zulässt.

Das Ergebnis:

Schon nach wenigen Videos konnte Christian sich im letzten Mallorca-Urlaub sprachlich besser zurecht finden.
Vor allem für Menschen mitten im Berufsleben, bietet die Akademie die nötige Flexibilität, um dran zu bleiben

Endlich tut sich was:

Ich nehme dich in den Unidades an die Hand und führe dich durch den Grammatik-Dschungel

Jede Unidad (= Lernmodul) besteht aus 5 bis 12 Lernvideos, von je ca. 15 Minuten Dauer. So kannst du selbst mit wenig Zeit immer wieder ein Video einschieben.

Zu jedem einzelnen Lernvideo gibt es mindestens 3 praxisorientierte Übungen. Dadurch festigst du das Gelernte langfristig und machst es dauerhaft abrufbar.

Jede Unidad schließt außerdem mit einer Tarea final (= Abschlussprüfung) ab, in der du in einem interaktiven Gespräch mit mir deine neuen Sprachkenntnisse in einer praxisnahen Situation unter Beweis stellst. Darauf erhältst du individuelles Feedback von unseren Sprachexperten zu deiner Wortwahl und Aussprache.

Darüber hinaus gibt es regelmäßige Charlas, also geführte Live Gesprächsrunden mit praxisnahen Redeaufgaben. Diese finden live statt, sodass du mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch kommst und übst.

Folgende Themen erwarten dich in der Akademie: LernvideoZu 

Unidad 1

Jede Sprache hat ihre Eigenheiten.
In dieser Unidad lernst du die Besonderheiten der spanischen Sprache kennen.
Entdecke die Regeln zur korrekten Rechtschreibung, wann ein Wort groß oder klein geschrieben wird und stelle dich mir in einem interaktiven Video vor.

Unidad 2

Du trägst dein Herz auf der Zunge?
In dieser Unidad erfährst du wie du dich und deine Welt beschreibst, welche Sprachen du sprichst und wie du "como" und "cómo" sicher unterscheidest.
Erhalte zudem Einblick, wie du Aussagen verneinst und Überraschungen authentisch ausdrückst.

Unidad 3

Schon mal gefragt warum es manchmal un buen día und manchmal un día bueno heißt?
Kein Problem. 
In Unidad 3 lernst du die korrekte Verwendung von Adjektiven, wie du dich höflich ausdrücken kannst und den genauen Unterschied zwischen den Verben ser, estar und hay.

Unidad 4

Weißt du was es mit chico und chiquito auf sich hat?

In Unidad 4 erfährst du wie du Verkleinerungsformen bildest, warum die richtige Verwendung von gustar viel einfacher ist als du denkst und wie du das Futur anwendest, um über deine Wochenendpläne in der
 Zukunft
zu sprechen.

Unidad 5

In Unidad 5 lernst du über deinen Alltag auf Spanisch zu sprechen und wie du mit dem Gerundio ausdrückst momentan eine bestimmte Sache zu machen.
Zudem erfährst du den genauen Unterschied zwischen den Verben ir und irse und wie du Zugehörigkeit durch Possessivbegleiter zielgerichtet ausdrückst.

Unidad 6

Jetzt wird gefeiert!
Erfahre anhand einer Partyplanung wie der Imperativ gebildet wird und wie du Bedingungen korrekt ausdrückst
Zusätzlich durchblickst du endlich den Unterschied zwischen direkten und indirekten Objektpronomen, sodass du Missverständnisse geschickt umschiffst.

Unidad 7

Die Vergangenheitsform indefinido wirst du mit zahlreichen Praxisanwendungen in Unidad 7 kennenlernen.
Zudem werden dir nach dieser Unidad Vergleiche durch den Komparativ oder Superlativ locker von der Hand gehen und einer der häufigsten Fehler mit spanischen Pronomen für dich passé sein.

Unidad 8

Lerne in Unidad 8 wie du die Worte eines Freundes indirekt wiedergibst, den Unterschied zwischen saber und poder und wie du este, ese, bzw. aquel zuverlässig abgrenzt.
Obendrein wirst du sattelfest in den unregelmäßigen Formen des indefinido und in der Unterscheidung von qué und cuál.

Unidad 9

Mallorquín, Catalán, Vasco...und was war nochmal "Hochspanisch"? In Unidad 9 entführe ich dich in die verschiedenen Gebiete Spaniens mit ihren sprachlichen Besonderheiten (inklusive Kanaren). 

Du lernst das Imperfekt als Vergangenheitsform kennen und erhältst von mir zahlreiche praxisrelevante Abkürzungen, die für Spanier im mündlichen Sprachgebrauch gang und gäbe sind.

Unidad 10

Der Subjuntivo ist sowas wie Konditional? Keineswegs.

In Unidad 10 entlarven wir sämtliche Mythen rund um den Subjuntivo:

Wie wird er gebildet, wann wendest du ihn an und welche Verben erfordern deine besondere Aufmerksamkeit?
Das erfährst du in diesen Lektionen.
Bonus: Erhalte 9 Sprichwörter, die du jederzeit in spanische Diskussionen einfließen lassen kannst.

Unidad 11

Heutzutage ist alles online. In dieser Unidad erhältst du Einblick in den spezifischen Wortschatz der neuen Medien. Du lernst die Verneinung mit Ergänzungen wie nunca, tampoco oder nadie kennen und erfährst wie hier der Subjuntivo mit reinspielt.
Nach diesen Lektionen weißt du den Subjuntivo richtig in Diskussionen einzusetzen (oder wenn du deinen Standpunkt klar machen möchtest)

Unidad 12

In Unidad 12 lernst du eine weitere spanische Zeitform kennen:
Das Perfecto.

Wie steht das Perfecto zu anderen Zeitformen und wann wird es angewandt?

Zudem diskutieren wir über Adjektive mit variierenden Bedeutungen je nach Stellung im Satz und erarbeiten wie du deine Vergangenheit in einem Bewerbungsgespräch richtig beschreibst.

Unidad 13

¡No me digas!
In dieser Unidad behandeln wir den verneinten Imperativ und dessen Besonderheit im Spanischen.

Wir legen den Fokus auf Adverbien mit der Endung -mente und behandeln wie du die Possessivpronomen im Spanischen richtig einsetzt.
Wo stehen nochmal die Objektivpronomen im Satz? Hier findest du eine Antwort darauf.

Unidad 14

Diese Unidad dreht sich um Argentinien.
Wir sprechen über das Land und du erfährst die Besonderheiten des argentinischen Spanisch.
Wir behandeln Passivsätze im Spanischen, Relativsätze mit Präpositionen und den Imperativ in der indirekten Rede.
Als Kirsche auf dem Eisbecher führen wir das Plusquamperfekt als weitere spanische Zeitform ein.

Unidad 15

Wir sprechen über deine Träume!
Dazu sprechen wir in Unidad 15 über die Jugend in Spanien und verschiedene Verbkonstruktionen mit dem Gerundio oder dem Infinitiv.
Du lernst das futuro simple kennen und erfährst, wie du das perfecto de Subjuntivo anwendest und bildest.
Je nach verwendeten Verb können Adjektive unterschiedliche Bedeutungen haben. Welche das sind verrate ich dir in dieser Unidad.

Unidad 16

Unidad 16 startet mit einem Knaller: Einer kompletten Gegenüberstellung aller spanischen Zeitformen. Außerdem erfährst du weitere Wege Besitz & Eigentum auszudrücken und wie du Relativsätze in verschiedenen Zeitformen korrekt bildest. Ganz nach dem Motto "Wenn ich du wäre..."

Unidad 17

Wir reisen in den Süden Spaniens!
Genauer gesagt nach Andalusien. Du lernst die Kultur, den Dialekt
und die Eigenheiten Andalusiens
kennen.
Außerdem erfährst du 3 unterschiedliche Möglichkeiten, wie man Nebensätze im Spanischen abkürzen kann..
..sodass du locker mit den schnellen Zungen der Spanier mithalten kannst.

Unidad 18

Columbus kannst du in die Tasche stecken. In dieser Unidad erkunden wir die Entdeckung Lateinamerikas.
Zudem lernst du, was ein Passivsatz ist, wie du diesen auf Spanisch bildest und welche Satzkonstruktionen du als Passiversatz verwenden kannst.
Wir steigen tiefer in die Formen des Konditional I ein (inklusive Ausnahmen), sodass du Lösungsvorschläge für jegliche Probleme mit links anbringen kannst.

Unidad 19

Weit über den Wolken befinden wir uns in Unidad 19. Wir sprechen über die Anden und über das Quechua – die Sprache der Anden.
Außerdem geht es um die indirekte Rede mit unterschiedlichen Zeitverschiebungen und die Relativpronomen "quien" und "cuyo".
Zudem lernst du, aus deiner Sichtweise zu berichten, was jemand gesagt hat und über Sprache & Herkunft zu reflektieren.

Unidad 20

La historia de España – da gibt es einiges zu wissen. Im Zuge dessen lernen wir das Imperfectio de Subjuntivo kennen: Wie es gebildet wird und wie du es von den anderen Subjuntivo Formen abgrenzen kannst.
Du erfährst, wie du Kausalsätze mit "como" und "porque" bildest und was es zu realen bzw. irrealen Bedingungssätzen zu wissen gibt.

Unidad 21

Auswandern nach Spanien? Klingt für viele wie ein Traum. Daher sprechen wir in dieser Unidad über die Einwanderungssituation in Spanien. Wir lernen zudem einige wichtige Verbalperiphrasen im Spanischen kennen und wie du Hypothesen auf Spanisch aufstellen kannst.

Die letzte Unidad schließt mit einer umfassenden Wiederholung aller Zeitformen im Spanischen ab und wie du diese künftig zielsicher unterscheidest.


¿Listo para vivir en España?
Jetzt bist du sprachlich fit dafür.

Schon gewusst? :

In der Vamos Akademie findest du in 3 Lernabschnitten sämtliche Lerninhalte von 0 bis inklusive GER Sprachniveau B2.

Hast du das B2-Niveau erreicht, hast du alles über Grammatik gelernt, was es zu lernen gibt – und kannst dich frei ausdrücken. Danach geht es nur noch um Sprechübung und Nuancen, die du dir vor Ort aneignest.

Die erste und einzige staatlich anerkannte digitale Sprachlernplattform

Die Vamos Akademie wurde vom Land Baden-Württemberg in einem intensiven Prüfungsprozess streng unter die Lupe genommen.

Alle Lehrinhalte, alle beteiligten Sprachlehrer und das Bildungskonzept wurden von offizieller Stelle als didaktisch hochwertig eingestuft und als Bildungsleistung staatlich anerkannt. 

Damit ist Vamos Español die erste digitale Bildungseinrichtung zum Sprachenlernen im deutschsprachigen Raum.

Romana Kasper, 34 Jahre, Bürofachkraft

"Nicht nur stumpf auswendig lernen, sondern das ganze Drumherum muss stimmen."

"Ich finde immer, wenn man eine neue Sprache lernt, muss man diese nicht nur stumpf auswendig lernen, sondern das ganze Drumherum muss einfach stimmen.

Es ist nicht nur die Qualität die Carolin vermittelt, sondern einfach auch wie sie es rüberbringt und erklärt. Carolin, du hast so ein unglaubliches Talent die Sprache und Grammatik zu erklären, auf einer Art und Weise, die einfach nicht viele haben!

Ich kann JEDEM der SPANISCH lernen möchte die Vamos Akademie wärmstens empfehlen.
Es steckt so viel Herz und Liebe in der Akademie!
Danke euch für alles!"

Nina Schmidt, 60 Jahre, Auswanderin

„Viele der Fragezeichen in meinem Kopf haben sich geklärt.“ 

"Die Akademie hat meinem lernen vor allen Dingen Struktur gegeben. Viele der Fragezeichen in meinem Kopf haben sich geklärt und durch die Regeln, die Carolin lehrt, lassen sich viele Unsicherheiten lösen.

Ich bin seit einiger Zeit in Spanien und konnte mit unserem spanisch sprechenden Vermieter ein Gespräch führen, das ich vollständig verstanden habe. Das war super!

Wenn es dir "ernst" ist, mit dem Spanisch lernen, solltest du die Investition tätigen und den Kurs mitmachen. Es bringt dich einen riesigen Schritt weiter."

Diego H., 67 Jahre, Rentner

"Es geht jetzt ständig aufwärts mit dem Verstehen und Sprechen."

"Die Akademie bringt alles:

Superhilfreiche Erklärvideos, gut aufgebaute Lernabschnitte und freie Zeiteinteilung zum lernen.
Ein Support bei Verständnisfragen oder technischen Problemen wurde ebenfalls angeboten. Das Highlight waren die persönlichen Korrekturvideos die man auf die Abschlussaufgaben (Tareas Finales) erhielt. 

Der Kellner aus unserem spanischen Lieblingsrestaurant war ganz erstaunt 🤩. Es geht jetzt ständig aufwärts mit dem Verstehen und Sprechen. 

Wenn du wirklich Spanisch lernen willst, ist die Vamos Akademie deine Wahl. Du bist zeitlich unabhängig und kannst lernen wann und wo du willst."

Dirk Möller, begeisterter Salsa Tänzer

Carolin hat es geschafft, sogar mir die spanische Grammatik beizubringen.“ 

"Vor Vamos Español hatte ich 3 Jahre "Babbel" Erfahrung.
Die größten Probleme habe ich immer noch beim Sprechen.
Wenn ich auf Teneriffa bin, wechseln die Leute sofort auf Englisch, sobald ich mit Spanisch ins stocken komme. 

Doch durch Carolin läuft vieles deutlich einfacher. Ich bin begeisterter Salsa Tänzer und höre deshalb auch sehr viel Salsa Musik. Ich verstehe immer mehr von dem, was in den spanischen Songs besungen wird. 

Carolin es geschafft, sogar mir die spanische Grammatik beizubringen (und das bedeutet wirklich was)."

Endlich tut sich was:

So kommst du ins Sprechen

Tarea final
(AbschlussAufgabe)

Jede Unidad endet mit einem interaktiven Video. Dort führst du eine praxisnahe Unterhaltung mit mir, durch die du im sicheren Raum Zutrauen in dein Spanisch gewinnst – ohne direkt ins kalte Wasser zu springen.

Deine Antworten werden aufgezeichnet, sodass du im Anschluss von unseren didaktisch ausgebildeten Spanischlehrern persönliches Feedback zu deiner Aussprache, deiner Wortwahl und eventuellen Fehlern erhältst.

Charla
(Gesprächsrunde)

Vertiefe dein Spanisch in regelmäßigen live Gesprächsrunden, die von unseren Sprachlehrern begleitet werden – die Akademie Charlas.
In mindestens 140 Terminen wendest du die Inhalte der Unidades mit anderen Akademie-Teilnehmern in Kleingruppen an.
Durch didaktisch ausgearbeitete Redeaufgaben unserer Spanischexperten kommt ihr in ein flüssiges Gespräch.
Abgerundet wird das Ganze jeweils durch 15 Minuten geballtes Fachwissen zu den häufigsten Fehlern.

Akademie-Café
(MitgliederBereich)

Im digitalen Akademie Café hast du jederzeit die Möglichkeit, einen Gesprächspartner auf Spanisch zu finden.
Triff dich live mit anderen Akademie-Teilnehmern, um in lockerem Ambiente Spanisch zu üben und die Angst vorm Sprechen in vertrauter Runde zu überwinden.

Natürlich könnt ihr euch auch einfach über Wanderwege auf den Kanaren oder spanische Rezepte austauschen. Hier findest du gleichgesinnte Spanienfans.

Die Vamos Akademie in Zahlen

Mit der Vamos Akademie löst du deine innere Sprechblockade.
Mische dich unters Volk, plaudere mit Einheimischen, genieße das Leben – auf Spanisch!

Customers served! 1 Unidades

…mittels derer du die spanische Sprache zielgerichtet enträtselst (mit zahlreichen Aha-Momenten).

Customers served! 1 + Videostunden

...mit praxisrelevanten Erklärvideos, zahlreichen Sprechübungen und ganze 24 Monate Zugriff!

Customers served! 1 + Übungen

...durch den du das Gelernte direkt praktisch anwendest und so im Alltag selbstbewusst ins Sprechen kommst.

Bonus

Wir haben uns noch mehr überlegt

Mit diesen Boni sprichst du schneller Spanisch

Pfeil nach unten
Bonus 1
PODCAST & Vokabelaudios

Deine Zeit zum "Pauken" ist für dich begrenzt?
Dann gut aufgepasst!

Alle Lernvideos der Akademie erhältst du zusätzlich als privaten Podcast, sodass du die Lerninhalte unterwegs anhören und vertiefen kannst.

Außerdem erhältst du alle Vokabeln als Audiodateien, um die Aussprache neuer Wörter direkt mitzulernen.

Egal ob beim Sport, auf dem Weg zur Arbeit oder gemütlich im Park - mit der Akademie bist du 100% flexibel und kannst die Zeit sinnvoll für dein Spanisch nutzen (wenn du eh nichts anderes machen kannst).

Podcast Akademie
Bonus 2
VOKABELTRAINER APP

Manche Vokabeln wollen einfach nicht in deinen Kopf?
Kein Problem.

Du erhältst alle 2200+ Vokabeln der Akademie direkt auf dein Handy,  sodass du flexibel und ortsungebunden an deinem Spanisch feilen kannst.
Indem du die Wörter in unterschiedlichen Reihenfolgen lernst, wirst du dich in den entscheidenden Situationen an diese Wörter erinnern. Damit ist das andauernde Vergessen wichtiger Vokabeln endlich Geschichte!

Zusätzliches Schmankerl: Lerne die Vokabeln direkt mit der richtigen Aussprache. Denn zu jedem Wort wird die korrekte Sprechweise als Audio mitgeliefert!

Bonus 3
GRATIS AKADEMIE ERWEITERUNGEN

Wie klingt das?
Nach einem erfolgreichen Jahr in Spanien möchtest du die Akademie erneut wiederholen und entdeckst zahlreiche neue Übungen und Bonus Videos.
Eins ist klar: Als unser Herzensprojekt wird die Vamos Akademie regelmäßig durch neue Kursinhalte erweitert

Mein Anspruch ist, dass die Vamos Akademie dein Gesamtpaket für fließendes Spanisch ist.
Daher werden für dich als bestehendes Akademie Mitglied alle erweiterten Kursinhalte während deiner Zugriffsdauer kostenfrei sein.

Akademie Upgrades

Exklusiv: Diesen Aussprachekurs gibt's für dich kostenfrei oben drauf

"Ausgesprochen Gut!"

Erfahre in diesem Aussprachekurs wie du deinen deutschen Akzent loswirst, sodass du klingst wie ein Hispanohablante.

Die korrekte spanische Aussprache ist für viele noch ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei folgt die spanische Aussprache ganz einfachen Regeln, die wir gemeinsam in "Ausgesprochen Gut!" aufdecken.

Im Onlinekurs "Ausgesprochen Gut!" erhältst du...

  • ...eine Anleitung wie du das spanische "R" authentisch rollst und 3 praxiserprobte Übungen, durch die dir das spanische "R" künftig locker von der Zunge geht.   
  • ...eine vollständige Auflistung mit Ausspracheregeln für alle spanischen Buchstaben, sodass du Gewissheit über die richtige Aussprache erlangst.
  • ...Klarheit darüber warum das spanische "V" nicht immer auf die gleiche Art und Weise ausgesprochen wird.
  • ...Einblick wann das spanische "C" gelispelt wird (und wieso manchmal auch das spanische "Z" gelispelt wird).